Ich möchte mich Deinem Dank anschließen, Wiebke. Und ich möchte Dir an dieser Stelle für Dein Engagement für diesen Blog danken! Es war eine Menge Arbeit und persönliche Energie, die Du in den Aufbau gesteckt hast, um zum einen die Menschen zusammen zu führen, die sich hier im Blog begegnet sind und dann auch noch […]

Ein dreiviertel Jahr waren auf diesem Platz immer wieder neue Beiträge zur Arbeit mit den Inneren Personen und der IndividualSystemik zu lesen. Mal theoretisch, mal ganz aus dem persönlichen Erleben des eigenen Erkenntnisprozesses gezogen. Es hat uns Freude gemacht, unsere Erfahrungen zu teilen und wir hoffen, dass wir einen anregenden Einblick in die Erforschung menschlicher […]

Das ist ein krasses Beispiel, das Du da beschreibst, Cornelia. Ich glaube auch, dass Du als Therapeutin auf verlorenen Posten stehst, wenn es im Klienten nicht noch eine andere Sichtweise außer die der gerade in die Schusslinie geratenen Inneren Machtperson (IM) gibt. Man braucht wahrscheinlich ein „drittes Auge“, um den Prozess an dieser Stelle durchzustehen. […]

Ich habe Eure letzten Posts mit Spannung gelesen! Andrea, Du schreibst in Deinem Beitrag vom 11. Februar, wie schwer es für Dich war, die Selbstsucht und Negativität Deiner Inneren Frau anzunehmen. Dir hat die Akzeptanz Deines Therapeuten geholfen. Was aber, wenn das nicht reicht? Wenn die Geheime Machtseite, die andere Innere Personen manipuliert und sich […]

Ich meine Nein. So einfach ist es leider nicht. Es ist wirklich eine hohe Kunst, ein passendes Gleich-zu-Gleich zu finden. Einerseits muss ich eine Innere Person in mir finden, die beweglich und ähnlich der des Klienten ist. Wenn das nicht geht, geht eben nichts. Andererseits muss ich erfassen, WIE die Innere Person denn genau ist. […]

Eure letzten Posts, Ariane und Wiebke, haben mich sehr beschäftigt, weil sie mich an etwas erinnern, das ich grade in meinem eigenen Prozess erforsche. Wiebke, Du beschreibst, dass Deine Geheime Machtseite, Ranja, eine Vielzahl von Reaktionen produzieren kann, dabei aber ihre Haltung immer gleich bleibt (Post vom 3.12.) Und Du, Ariane, beschreibst, dass eine “Innere […]

Also solche widersprechenden Aussagen von Inneren Personen, von denen Du, Wiebke, in Deinem Post vom 23. Dezember über eine Übungssitzung schreibst, kenne ich auch von mir selbst: Diese seltsame Gleichzeitigkeit von abweisendem Verhalten und dem Wunsch nach Beziehung in dem Krieger Dir gegenüber, auf die Du als „Therapeutin“ keine Antwort im Gleich-zu-Gleich gefunden hast. Bei […]